Wanderwege

Das Wandern, ist des Müllers Lust ...
Liebe Wanderfreunde, entdecken Sie die Schönheiten der Landschaft rund um unsere Gemeinde Ockenheim bei einer Wanderung in der Gemarkung südlich der Mainzer Straße (B 41) bis hoch zum St.-Jakobsberg mit dem Benediktinerkloster und von dort zu dem, in westlicher Richtung gelegenen Friedenskreuz auf dem Hörnchen (276 m ü.NN.).

Ockenheimer Wanderwege

Bild vergrößern

Besonders von dieser Stelle aus kann man einen herrlichen Blick über unsere liebenswerte Heimat mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft genießen. Der Blick kann vom Donnersberg (687 m ü.NN.) im Südwesten bei Kirchheimbolanden bis zum Großen Feldberg (879 m ü.NN.) im Nordosten bei Oberursel (Taunus.) schweifen.

Die drei ausgewiesenen Wanderwege mit Längen von 2,4 Km, 3,0 Km und 6,0 Km haben einen mittleren Schwierigkeitsgrad und sind in einer Laufzeit von max. 3,0 Stunden gut zu bewältigen. Sie wurden nach intensiver und größtenteils ehrenamtlicher Arbeit am 13. Mai 2006 der Öffentlichkeit übergeben.

Beenden Sie ihre Wanderung in einem der Ockenheimer Gastronomiebetriebe und/oder statten Sie unseren renommierten Weingütern einen Besuch ab.